getroffen-betroffen

"...getroffen - betroffen!"



"... under fire..."
Das expressiv angelegte Gemälde „..under fire...“ entstand unter dem Einfluss der Kriegshandlungen in der Ukraine und der damit verbundenen Zerstörung der zivilen Ordnung, der Ignorierung des humanistischen Gedankens, sowie die Durchsetzung von Interessen mit brutalsten und menschenverachtenden kriegerischen Mitteln.

Das Acryl-Leinwandbild, mit einer Größe von 80 x 100 cm, ist in verschieden Ebenen gegliedert bzw. angelegt.
Im oberen Teil ist noch der Himmel mit seinem beruhigenden, friedlich blauen Akzent zu sehen. Der Horizont ist aber schon total aufgelöst und feurig, explodierend dargestellt. Ein Hinweis auf die verbrannte Erde, die kein Leben mehr zulässt.
Auf der oberen linken Hälfte sind zerstörte und brennende Hochhäuser zu erkennen. Diese stehen für die Zerstörung von Heimat und Wohnraum. Gegenüber erblickt man auf der rechten Seite die Stümpfe von zerschossenen Bäumen. Dies soll der Hinweis auf die Natur sein, die es eigentlich zu erhalten gilt, damit der Mensch auch in Zukunft weiterleben kann.
In der unteren Hälfte des Bildes herrscht dann nur noch ein Durcheinander und ein Wirrwarr von Farben, die scheinbar einen Ausweg aus dem Bild suchen. Dieses Szenario ist gleichzusetzen mit der Zerstörung, des Grauens, des Elends und einer Auflösung der zivilen Ordnung und des menschlichen Miteinanders.
Im unteren rechten Bildteil ist ein QR-Code eingearbeitet. Dieser verweist auf die Seite 'getroffen-betroffen'  der Homepage ‚MF-Kunst.de‘ . Dort findet man Werke des Künstlers die sich mit dem Thema ‚Gewalt und Schrecken‘ auseinandersetzen.

Sind dies wirklich unsere Zeichen der Zeit?



"leblos" - Farbstiftzeichnung - 23x32 cm

"gefoltert" - Farbstiftzeichnung, 23x32 cm


"entführt" - Farbstiftzeichnung, 23x32 cm

"gefangen" - Farbstiftzeichnung, 23x32 cm

"geschunden" - Farbstiftzeichnung, 23x32 cm

"erstarrt" - Farbstiftzeichnung, 23x32 cm

"missbraucht" - Farbstiftzeichnung, 23x32 cm


" es geschah am helllichten Tag" - Aquarell. 50x60 cm

" Die Nachbarn", Grafik-Mix

"Null Toleranz" - Acryl auf Leinwand, 70x100 cm

"Blutiges Pflaster" - Acryl auf Hartfaser, 86x63 cm